Über

sooo, hier ist nun ein kleines Tagebuch über meine Reise von Frankfurt über Singapur nach Neuseeland

weiter über Australien auf dem Rückweg über Malaysia bis wieder nach Deutschland =)

 Wer Lust hat und sich dafür interessiert was ich erlebe, erlebt habe,

was für Erfahrungen ich gemacht habe, welche Eindrücke ich gewonnen habe kann

dass ganze ja mal n bissle verfolgen!!

liebste grüße Simon

Alter: 30
aus: 89075 Ulm
 
Schule: Technologiezentrum in Friedrichshafen


Mehr über mich...

Als ich noch jung war...:
Da waren die Zeiten der exzessiven Partys, Tabulosigleiten in jeglicher Hinsicht, und und und,...

Wenn ich mal groß bin...:
Superstar!!!

Man erkennt mich an...:
meiner Einzigartigkeit!

Ich grüße...:
jedeeeeeeen!!



Werbung




Blog

Verletzung,... :(

Heute war ein verhängnissvoller morgen,... hab mich erst verätzt, was wohl mein lebenlang eine erinnerung an neuseeland bleiben wird und dann hab ich mir noch meine fingerkuppe gespalten :-D

die kiwis würden sagen "FUCK OFF THATS BLOODY PAINFULL"

 

so, jetzt is lunch rum, ab zum schaffen :-P

1 Kommentar 16.3.09 00:58, kommentieren

Die erste Woche rum,...!

So, wir haben Sonntag den 15.3 abends um halb 11, ich lieg im bett da ich morgen um halb 4 aufstehn muss und zum melken muss ;-)

Mal son resume, wenn man dass so schreibt :-P von der ersten woche:

Aller anfang war schwer und es war nicht ganz einfach dass alles alleine mit 20kilo gepäck aufm rücken und 10 am bauch in ner bildfremden stadt bei über 30 grad abzuchecken, aber es ging dann ja dann alles gut ;-)

 Mein orgatalent halt :-P :-P

Naja, sonst, also die arbeit hier ist richtig hart, teilweise 12 stunden am tag, start morgens um 4! und die 12 stunden werden wirklich gearbeitet, nicht wie in deutschland :-D

naja, und danach isses einfach nur super, die familie is sooo cool, die kiddies sind echt putzig, wenn auch manchmal nervtötend ;-) dass essen is gar net sooo schlecht, mein chef, bei dem ich ja wohne is mal eine sowas von obercoole socke, dass gibts ja glei gar net,... und der glaub männlichste mann den ich kenne ;-)

Er hat mich schon erfolgreich gelehrt: "newzealand are three things, Rugby,Horseracing and BEER,...!"

:-D

 heute war ich mit ein paar leuten beim truckracing in mayfield wos solche 10000ps trucks mal richtig krachen lassen haben, es war amazing, hätte wegs verdammten 40 grad schier n sonnenstich bekommen ;-)

danach sind wir (the two simons, also der canadier und ich) dann an pazifik zum schwimmen und abkühlen,... mit nem bier natürlich im seichten wasser ;-)

ham uns danach die 22inch rifle mit zielfernrohr gepackt und sind gemütlich  n bissle jagen gegangen, immer einer auf der ladefläche des trucks stehend und einer fahrend, und so hammer dann fiecher übers neuseeländische land gejagt!

als es dann dunkel wurde simmer einer mit spotlight und einer mit rifle auf opposumjagt gegangen, hab 2 runtergeholt denen ich morgen des fell abziehen werd usw ;-)!!

morgen wird wieder n harter tag, aber am abend is wieder irgendwas cooles angesagt, werden wahrscheinlich mit den quads querfeldein in die hills fahren und n bissle dreckeln gehn :-D!!

 

Also alles cool, ich hoff euch gehts allen gut,...!!

genießt die zeit ohne mich :-P

 

DANKE AN FÜR DIE GB EINTRÄGE!!! :-)

schreibt fleißig weiter rein ;-)

 lg aus NZ!!!sim

1 Kommentar 15.3.09 10:47, kommentieren

Die Ersten Tage rum,....

So.... hier mal wieder n bissle spam :-D

 HAb nun die ersten 3 bzw 4 tage hinter mir, muss sagen es wird immer cooler!

auch wenn heut der erste tag der richtig harten arbeit war an dem ich von allerhöchster physischer anstrengung über von ner kuh getreten werden bis zum "covered with shit" alles durchgemacht hab, bin ich ziemlich glücklich hier,... wenn du abends fertig heimkommst, in die strahlenden augen einer 2 jährigen blonden rotzfrechen göre guggst die sich supermega freut dass du kommst und es kaum noch erwarten kann sich an dein bein zu hängen um da nicht mehr loszulassen und irgendein kleinkindgenuschel auf englisch von sich zu geben is dass einfach super!

Weiter gehts dann (mit Göre am bein ;-) ) ins haus wos essen gerichtet is, worüber sich streiten lässt, aber auf jeden fall gibts immer RIIIICHTIG viel und heut wars au echt mega lecker!!

gestern abend hab ich mich nachm essen noch mit nem anderen arbeiter in seine garage gehockt, bier getrunken und gelabert, neuseeländisches bier is übrigens nicht so schlecht wie man denkt, also dass spights würd ich in deutschland auch kaufen ;-)

auf jeden fall is der andere arbeiter auch für etwa 4 monate auf der farm, kommt aus kanada (ontario) seine eltern kommen aus der schweiz und er heiratet dieses jahr,.... er is 21 :-D

und was am allercoolsten is, er kann schitzerdütsch, immer wenn wir zammen was schaffen und er sagt mir was im englischen was ich nicht versteh dann sagt er es im schwitzerdialekt, zum brüllen :-D :-D :-D!!!

naja, morgen werden wir, also der canadier, der übrigens auch simon heißt,  Amini der schwarze von den fijiinseln und Miri aus Australien zum Clubbing gehn :-D Dass is so cool wenn man sone gemixte gruppe hat, da hast immer was zu labern und n heiden spass,...!!

 Also dass wars mal, ich schlaf mal, lieg ja schon im bett, wir haben 9 und ich muss morgen bzw in 6 stunden aufstehn *KOTZ*

eeeeecht heftig, und dann, auf zum "get covered with shit" :-D :-D

 

Übrigens für die dies noch nicht wissen, COVERED WITH SHIT bedeutet mit scheiße bedeckt zu werden, jeder cm deines körpers, und jetzt nicht blöd guggen, dass ist tatsächlich so!!!

wenn du den mund nicht zu machst hast n alle 3 min voll!!!

 

Also ihr lieben in cold rainy germany, passt auf euch auf und bis zum nächsten eintrag!

ÜBRIGENS WENN IHR SCHON DA SEID SCHREIBT INS GB, DANN FÜHLT SICHS N BISSLE SINNVOLLER AN DASS GANZE HIER ;-)

2 Kommentare 12.3.09 09:01, kommentieren

Endlich da!

Also, jetzt nach viel hin und her, einem killerlangen flug, viel ekligem flugzeugfras, stinkenden mitpassagieren usw, bin ich hier in christchurch neuseeland angekommen,...

ich merkte sofort dass bürokratie überall auf der welt lästig ist und vor allem lang dauert

aber nach 3 stündigem gewarte usw durft ich dann auch gehn und schlug mich in einer riesen action von christchurch bis ins 50 km entfernte winchester durch!

wo sich auch sofort erste probleme auftaten, job hat nicht wie geplant geklappt usw! aber auf jeden fall hab ich erst mal eine bleibe, bei chris einem neuseeländischen bauer mit 3 kindern und 1300 kühen!

und hier werd ich mal bleiben bis ich nen job hab, was denk ich relativ bald sein wird, hoffentlich die nächsten 3 tage schon!

naja, jetzt erst mal noch jetlag bekämpfen und krampfhaft versuchen zu schlafen :D

hab gestern noch einen 40 jährigen surfer kennen gelernt der hier her kam auf gut glück und jetzt an die westküste fährt um dort zu surfen!!

wir überlegen ob wir zusammen n wohnmobil kaufen und die westküste zammen hochfahren und halt alle paar kilometer n paar tage bleiben um zu surfen usw !!

soviel mal zum ersten,... ich halt euch alle weiter auf dem laufenden

2 Kommentare 9.3.09 09:56, kommentieren

Der Erste Eintrag in meinem Blog 

Gibtnet viel zu bloggen, visas approved, flüge gebucht, am 7. März um 23.55 gehts in Frankfurt los!

Noch Rucksack kaufen und lauter anderes Zeug was ich brauchen könnte aber warscheinlich sowieso nicht brauch

 

 

1 Kommentar 12.1.09 06:13, kommentieren