neues vom milkman :-D

so, jetzt habt ihr ja au schon länger nix mehr von mir gehört, deswegen jetzt mal n bissle längerer eintrag mit n bissle mehr bildern :-)

also am freitag war ich ja helifliegen in christchurch, habt ihr ja schon gesehn und am sonntag bin ich dann in meiner gewohnt arschkalten bude (da ich hier über keine heizung verfüge, fenster hab die an jeder seite 5 mm spalt haben usw) morgens um viertel nach drei aufgestanden um dann um dreiviertel vier nach nem schönen schwarzen kaffee und ner guten morgen zumlebenerwachenzigarette aufgebrochen um aufm quad in der dunkelheit die 550 kühe zusammenzujagen und zum melkstand zu treiben,... ich kann euch sagen trotz funktionsunterwäsche und 3 lagen fließ, mütze und gummistiefel mit thermosocken drunter kanns einem da ganz schön kalt werden im morgenfrost *bibber*

ja, dann gemolken und gecleant danach, was mich ne stolze stunde länger gekostet hat weil ein dummes schlauch verbindungsstück geplatzt is und ich dass wohl oder über irgendwie reparieren musste,... mann hab ich geflucht!!!

danach dacht ich dann an gemütliches breakfast, aber nein, mein boss kommt mir im auto entgegen, machts fenster runter, pitschnass mit gesichtsausdruck der alles gesagt hat und meinte "come on and give me a hand" wie schon vermutet war mal wieder n irrigator verreckt was dann hieß eine stunde im 15 cm tiefen kalten wasser auf der wiese knien und des ding reparieren,...!!

daraufhin bin ich heim um mir was neues anzuziehen und dann wurd ich auch schon abgeholt zum offroaden, es kamm dann auch die sonne raus also wars n geiler tag :-)

ich war diesmal mit rob unterwegs :-) also im 4,8liter V8 Range Rover

 

29.4.09 00:49

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen